Die Endanlegestelle für Kajaks in Kiełpino

Die der Firma Kaszubskie Kajaki Paweł Marszk gehörende Anlegestelle ist am linken Ufer des Radunia-Flusses, in der Ortschaft Kiełpino-Trątkownica gelegen. Die Infrastruktur der Anlegestelle umfasst folgende Objekte:

  • der schwimmende Landungssteg
  • hölzerne Überdachung
  • die Slipanlage
  • die Feuerstelle
  • die Tischbänke
  • die Abfalleimer
  • die Kajakständer.

Die Einrichtung der Anlegestelle ermöglicht das Wassern und das Anlegen der Kajaks als auch die Erholung während der Paddeltour.