Die Kajak-Tragestrecke am Węgorzyno-See

Die Kajak-Tragestrecke am Węgorzyno-See befindet sich am rechten Ufer des Słupia-Flusses (Stolpe), zirka 150 Meter von der Flussmündung in den See entfernt. Die Tragestecke hat die Aufgabe, das Hindernis auf dem Fluss (die Straßenbrücke) sicher und problemlos zu umgehen. Die Anlegestelle  ist an die Bedürfnisse der Paddeltouristen(innen) angepasst und besteht aus folgenden Elementen:

  • zwei feste Landungstegen
  • kleine Architektur (die Bänke, der Abfalleimer, der Banktisch)

Die Einrichtung der Anlegestelle ermöglicht das Wassern, Anlegen und Übertragen der Kajaks als auch die Erholung während der Paddeltour.