Die Wasser-Marina in Stężyca

Die Wasser-Marina mit der Promenade bildet den öffentlichen Raum von hervorragenden landschaftlichen Vorzügen, in dem sie zu den schönsten Objekten solcher Art in der Woiwodschaft Pomorskie gehört. Der Promenadeneingang befindet sich an der Jan III Sobieski-Straße, mit der man die Marina erreichen kann. Die Gesamtlänge des Objektes beträgt 800 Meter. Es ist eine am Wasser gelegene Stahl-Holz-Konstruktion (Lärchenholz). Die direkte Zufahrt ist von der Kartuska-Straße möglich. Im Wassersportteil wurden zwei Zonen abgetrennt: die die Promenade krönende Jachtzone mit dem Jachtbassin und die Bootszone für Paddel- , Motorboote und Kajaks. Die Zone für Segler verfügt über die unentbehrliche Basis auf dem Lande (das Hafenamt mit dem Lehrsaal), in der im Sommer die Tourist-informationsstelle, Sanitätsstelle mit den Toiletten und Duschen, die Slipanlage und der Freizeitraum funktionieren. Man hat auch den Campingplatz mit dem Elektroanschluss abgetrennt.   

Das Objekt wird von dem in der Gemeinde tätigen Schüler-Segelsportclub „Stężyca” genutzt. Gleichermaßen ist er für die ankommenden Touristen und Segler (Anlegemöglichkeit in der Marina) geöffnet. Hier finden auch Segel- und Sportveranstaltungen statt. In der Sommersaison ist es möglich, die Kajaks, die Wasserfahrräder und Paddelbretter SUP zu leihen oder in der Tourist-Informationsstelle Auskunft einzuholen.

Öffnungszeiten der Marina:

  • Mai, Juni, September (Wochenende) – 10.00 – 18.00 Uhr
  • Juli, August (täglich) – 10.00 – 18.00 Uhr.