Szwajcaria Kaszubska

arrow top arrow bottom

Kaschubische Schweiz

Kaschubische Schweiz – hier gehen Träume in Erfüllung!
In Polen findet man mehrere schöne, wichtige und ungewöhnliche Orte. Sie sind ein Magnet für Touristen, manchmal werden sie zum Literaturthema und Gegenstand der Inspiration eines Malers. Aber nur wenige davon verdienen, magisch genannt zu werden, wie die unweit von Danzig gelegene Kaschubische Schweiz. Die Magie dieser Region bilden die Schönheit der wunderschönen Landschaften, die Geheimnisse der Region und ihre Besonderheit. Die Kultur, eigene Sprache, reiche Tradition und unheimliche Liebe zur Natur erlaubten die Bewahrung der Werte, die in Verbindung mit der heutigen modernen Welt die Spezifität dieser Region bilden.
Die offenen und gastfreundlichen Kaschuben laden zum Besuch des Gebiets ein, das mit den unglaublichen Erholungsmöglichkeiten einfach überrascht.
Wir laden Sie ein!

Mehr

Auf dem Hüttenweg

Der blaue Pomieczyno-Radweg

Die RoutencharakteristikDer Radweg ist eine der drei vorgeschlagenen Routen, die ihren Anfang in der Ortschaft Pomieczyńska Huta haben. Der Weg läuft um einen der klarsten Seen der Kaschubischen Schweiz, d.i. um den Białe-See, herum.  Allgemeiner Wegverlauf (Entfernung in km vom Startpunk...

Der Burg-Radweg

Die RoutencharakteristikDer Radweg ist eine kurze, 5,2 km lange Strecke, die von Łapalice bis zur Grenze der Gemeinde Kartuzy und der Gemeinde Chmielno (die Gegend von Rekowo) verläuft. Die Route führt durch die malerische Gegend im abwechslungsreichen Gelände westlich von Kartuzy (te...

Der Chmielno-Radweg

Die RoutencharakteristikDer Radweg ist eine kurze, 7 km lange Strecke, die von der Grenze der Gemeinde Kartuzy und der Gemeinde Chmielno (die Gegend von Rekowo) zum Zentrum von Kartuzy verläuft. Die Route führt größtenteils durch das westlich von Kartuzy gelegene Waldgebiet und ...

Der grüne Pomieczyno-Radweg

Die RoutencharakteristikDer Radweg ist eine der drei vorgeschlagenen Routen, die ihren Anfang in der Ortschaft Pomieczyńska Huta haben. Der Weg verläuft durch die weniger bekannten und seltener besuchten Gebiete der Kaschubischen Schweiz. Ein charakteristisches Merkmal dieser Route ist ihr Verl...

Die Steinerne Hochzeit in Trątkownica

Prähistorisches Gräberfeld der Goten, das „die steinerne Hochzeit” genannt wird, besteht aus fünf großen, mit dem Stein-Mantel gedeckten und vom Steinkranz umgebenen Grabhügeln und aus den 60 flachen Gräbern. Die Mehrzahl davon bilden die Skelettgräber...

Das Wasserkraftwerk in Rutki

Das Wasserkraftwerk wurde 1908-1910 errichtet. Es ist ein Keim der Elektrifizierung von der Kaschubei. Die günstige Lage der Ortschaft an der Mündung der Radaune-Schlucht bildete eine selbstverständliche Möglichkeit, die Gewässer-Energie des Radaune-Flusses auszunutzen und d...

Der Miniaturen- und Gigantenpark in Strysza Buda

Der Miniaturenpark ist ein Ort, wo 70 Modelle im Maßstab 1:25 angehäuft wurden. Hier kann man die bildtreuen Kopien der berühmtesten Objekten aus der Kaschubei, aus Polen und aus der Welt sehen. Außer den ästhetischen Vorteilen spielt der Park eine wichtige Rolle als Unter...

Die Wassermühle an der Radaune in Chmielonko

Die Mühle wurde 1738 errichtet und später mehrmals umgebaut. Sie steht an dem Radaune-Fluss an der Straße, die zum Dorf Zawory führt. Früher stand hier eine Mühle, die die Olivaer Zisterzienser im 13. Jahrhundert errichten ließen. Das alte Gebäude ist nicht ...

Johannes-Paul-II.-Aussichtsturm in Wieżyca

Auf der höchsten Erhebung (328,6 m ü. d. M.) der Szymbarskie Höhen und der Nordeuropäischen Tiefebene zugleich steht der stählerne, 35 m hohe Johannes-Paul-II.-Aussichtsturm. Von dort oben aus erstreckt sich eine malerische Aussicht u. a. auf die Szymbarskie Höhen sowie...

Anwendung

application

Karte der Region